Pflanzen & Bäume

Gewöhnliche Felsenbirne, Elsbeere

Gewöhnliche Felsenbirne

Amelanchier ovalis

Bekannt als mir Elsbeere Sie können es als weiß shadbush, shadwood oder shadblow, Wildbirne, juneberry, Saskatoon, sugarplum oder Wildpflaume oder Chuckley Birne

Amelanchier stammt aus den gemäßigten Zonen der Nordhalbkugel, wächst vor allem in der frühen Sukzessions Lebensräume. Hardy zu -29 ° C

Der Baum ist mehrstämmig, langsam wachsende, über 5M Die Rinde ist grau glatt oder Rissbildung, wenn älter. Die Blätter sind Laub.

Die Blüten haben fünf weißen Blütenblättern, 25 mm lang, Die Blüten im Frühjahr erscheinen.

AmelanchierOvalisFlowers

Die Frucht ist eine beerenartige, violett bis zum Laufzeitende fast schwarz, 15 mm Durchmesser, Reifung im Sommer. Die Frucht ist sehr gut zu essen rohen, köstlich süß, Verkostung etwas wie eine Heidelbeere, stark von der mandelartigen Geschmack der Samen mit Akzent. Die Frucht wird häufig verwendet, um Kuchen und Marmeladen machen.

AmelanchierOvalisFruit

Die Vermehrung erfolgt durch Samen, Geschäftsbereiche, und Transplantation. Serviceberries Transplantat so leicht, dass Transplantate auf andere Gattungen, sowie Crataegus und Sorbus, sind oft erfolgreich.

Das Holz ist braun, schwer, Nähe körnig, und Schwer. Das Kernholz ist rotbraun, und das Splintholz ist heller in der Farbe. Es kann für Werkzeuggriffe und Angelruten verwendet werden.

Diese Sorte wurde mir von einem anderen permaculturist wegen ihrer essbaren Früchte empfohlen und wir werden es für diese Verwendung aber wir werden auch pfropfen in unseren Weißdorn (Crataegus) Absicherung von Anlagen, die zur Verfügung Tier-und Viehfutter in unserer gesamten Website zu erhöhen. Die Blätter, Blüten und Früchte sind alle üblicherweise von Liebe durchsucht und Kaninchen so stellen eine hervorragende Ergänzung zu Reihen Absicherung.

 

Kommentare deaktiviert für Gewöhnliche Felsenbirne, Elsbeere
%d Bloggern gefällt das:

Notice: ob_end_flush(): failed to send buffer of zlib output compression (0) in /home/ecocampi/public_html/permacultureeden.com/wp-includes/functions.php on line 5275